Fehlende Zähne müssen ersetzt werden, um die Gesundheit des gesamten Körpers zu erhalten. Schlecht zerkaute Nahrung führt mit der Zeit zu Schädigungen des Verdauungssystems. Durch die Extraktion nicht mehr erhaltungswürdiger Zähne entstehen Lücken in der Zahnreihe (Lückengebiss). Der dafür notwendige Zahnersatz, eine Lücke zu schliessen, ist eine Brücke, bei großen Lücken oder wenn mehrere bzw. alle Zähne fehlen, eine Prothese. Für einen Zahn, der so zerstört ist, dass sich seine Form und Funktion durch Füllungen nicht mehr wiederherstellen läßt, ist auch ein Zahnersatz notwendig - Krone.

Die Behandlung beginnt mit einer gründlichen klinischen und röntgenologischen Untersuchung, wo neben den zu versorgenden Zähnen auch die Nachbarzähne, der umgebende Knochen und das Zahnfleisch von großer Bedeutung sind, um eine lange Verweildauer des Zahnersatzes zu gewährleisten. Manchmal sind vorbehandelnden Maßnahmen (wie z.B. Wurzelbehandlung, chrirugische Eingriffe oder Parodontalbehandlung) notwendig, um dem neuen Zahnersatz ein gutes und gesundes Fundament zu geben.

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen eine individuelle Therapieplanung und klären Sie über alle mögliche Behandlungsalternativen auf.

Wir können Ihnen einen hoch ästhetischen, biologisch sehr gut verträglichen, funktionell optimalen Zahnersatz versprechen, da bei uns nur modernste Technologien, sowie die aktuell besten Werkstoffe Verwendung finden.

Wir passen Ihre „Neuen“ harmonisch in Ihr natürliches Zahnbild ein, nicht nur ästhetisch, sondern auch funktionell. Alle notwendigen Versorgungen werden mit größter technischer Präzision durch unseren Zahntechnikermeister gefertigt. Für die Farb- und Formbestimmung eines Zahnersatzes in sichtbaren Bereich nehmen wir ihn zu Rat, damit Ihre „Neuen“ 100%ig zu Ihnen passen.

Wir entfernen die Amalgamfüllungen und ersetzen sie mit Kunstoff oder Glasionomerzemente, bevor wir Ihre Zähne für Kronen oder Brücken beschleifen.

Verschiedene Arten von Zahnersatz, in unserer Praxis erstellt, können Sie sich hier anschauen.